Bianca Gade

Leadership 2.0 - Interview mit Daniel Kraft, ifridge & Company

Bianca Gade am 16. Mai 2012   Jetzt kommentieren




Als unser CEO Tim Mikša und ich am 5. April nach Frankfurt zur TEDxRheinMain fuhren, hatten wir die Video-Kamera mit im Gepäck. Unsere Mission: Daniel Kraft (an jenem Tag Speaker auf dem TEDx) zum Thema Leadership 2.0 zu interviewen.

Daniel Kraft war früher CEO bei RedDot, SVP Corporate Strategy bei Open Text, Associate Director einer Bank und ist Gründer von ifridge & Company sowie Gesellschafter und Denker bei netmedia. Sein Herzensthema ist der Social Workplace - und somit ist Daniel Kraft ein guter Kandidat für einige Fragen zum Thema Leadership 2.0:

  • Woran merken Unternehmen den Wandel der Arbeitswelt?
  • Welche Rolle hat die Führungskraft beim Kommunikationswandel?
  • Wie motiviert die Führungskraft Mitarbeiter dazu, am Social Workplace teilzunehmen?
  • Welche Voraussetzungen sollen Führungskräfte Zukunft erfüllen?
  • Gibt es Branchen, die für den Wandel besonders prädestiniert sind?
  • Was sollten Führungskräfte in jedem Fall als Gedankenimpuls aufgreifen?

An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an Daniel Kraft für das Interview!

Weitere Gespräche

Interview mit Stefan Pfeiffer, IBM Deutschland
Interview mit Stephan Grabmeier, Deutsche Telekom AG (folgt)

BloggerInnen aufgepasst:

Was zeichnet die Führungskraft der Zukunft aus? Bis zum 29. Mai 2012 ist jede(r) eingeladen diese Frage auf dem eigenen Weblog zu beantworten. Die Ergebnisse werden anschließend in ein eBook gegossen und für jeden kostenlos und ohne Registrierung zur Verfügung gestellt (Beispiel: Wie ist Dein Arbeitsplatz der Zukunft?). Weitere Einzelheiten zur Aktion gibt es hier. Wir freuen uns auf Eure/Ihre Gedanken dazu :)

Zum Hintergrund

Im Rahmen des IOM-Summits am 19. und 20. Juni in Köln, erstellen wir Interviews mit namhaften Führungskräften und Social Workplace Enthusiasten zum Thema Leadership 2.0. Die netmedianer bieten zu diesem Thema einen 4stündigen Workshop auf der Veranstaltung an.