Bianca Gade

Social Media Week Hamburg: Über Social Intranets und Motivation 2.0

Bianca Gade am 31. Januar 2013   Jetzt kommentieren




Vom 18. auf den 22. Februar wurde ich zu einer ganz besonderen Veranstaltung als Speaker eingeladen, auf die ich mich schon jetzt besonders freue: Die Social Media Week in Hamburg. Gemeinsam mit unserem CEO Tim Mikša reise ich am Montag aus Saarbrücken an, um am Dienstag und Mittwoch zwei aktive Parts auf der Veranstaltung auszufüllen:

Diskussionspanel: Social Intranets und Enterprise 2.0 - funktioniert Social Media in Unternehmen?

So werde ich am 19. Februar gemeinsam mit Stefan Pfeiffer (IBM) und Willms Buhse auf einem Diskussionspanel darüber sprechen, ob Social Media in Unternehmen funktioniert:

Social Intranets versprechen eine Revolution in Sachen Ideengenerierung und Wissensmanagement. Die interne Kommunikation wird auf eine neue, effiziente Stufe gehoben. Werden solche Versprechen eingehalten? Oder sind Social Intranets und Enterprise 2.0 weitere Buzzwords oder nur technischer Hype – denen die kulturelle Trägheit in Organisationen und die Schwierigkeit, Mitarbeiter zum Mitmachen zu bewegen, entgegen wirken?

Gibt es hierzu von Ihrer Seite Themen, die im Panel angesprochen werden sollen? Falls ja: Posten Sie es einfach in den Kommentar.

[Update] Sehr lesenswert ist außerdem die Zusammenfassung des Diskussionspanels über Social Intranets und Enterprise 2.0 von Andreas Schulze-Kopp.

Vortrag: Motivation 2.0

Am nächsten Tag, den 20. Februar, werde ich einen Vortrag halten, dessen Thema Motivation 2.0 mir besonders am Herzen liegt:

Sessionbeschreibung: Freiwillige Autoren einer frei verfügbaren Enzyklopädie zwingen den Marktführer zum Aufgeben. Freiwillige Programmierer stecken Tage, Wochen, Jahre Arbeit in ein System – sehr erfolgreich und ohne direkten finanziellen Ausgleich. Einsatzkräfte retten Leben, pflegen alte Menschen oder helfen Kindern in Not – unentgeltlich. Nur: Wieso?

 Auf der anderen Seite sind gerade mal 14 % Mitarbeiter auf ihrer Arbeit motiviert (Gallup Engagement Index), trotz Gehalt, Prämien, Sondervergütungen, also all jenen Dingen, die für Wikiautoren, Blogger, Twitterer, OpenSource-Programmierer usw. nicht gelten. Stellt sich also die Frage: Was motiviert uns wirklich?

 Der Vortrag soll zeigen, wie sonderbar und wunderbar menschlich das Thema Motivation ist. Doch herrscht in Unternehmen oft die Ansicht, Motivation kontrollierbar zu machen – mit ungewollten Folgen. Das Resultat: Demotivation und eine Kultur des Misstrauens. Ich möchte zeigen, was wir von Social Networks lernen können und welche Rahmenbedingungen auch auf Unternehmen übertragen werden können, die im Web schon lange gelten.

UPDATE - Präsentation & Video

Was ist die Social Media Week?

Die Social Media Week ist ein 5-tägiges Event, auf dem es sich um Soziales, Social Media, Kultur und Wirtschaftlichkeit dreht. Die Mission der weltweiten Konferenz liegt darin, Menschen und Organisationen mit den Themenschwerpunkten Kollaboration, Lernen und durch das Teilen von Ideen und Informationen, zu vernetzen. Zum mittlerweile 5jährigen Bestehen kann die Social Media Week bereits mehr als 100.000 Teilnehmer in rund 26 Ländern verzeichnen und ist somit zu einer wichtigen Community-Plattform herangewachsen.