netmedianer

GIZ

Ein Social Intranet, das beim Zusammenwachsen hilft

Die GIZ (Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit gGmbH) beschäftigt 17.000 Mitarbeiter in 130 Ländern. Sie realisiert Projekte für nachhaltige Entwicklung und internationale Bildungsarbeit.

Ausgangslage

Die GIZ 2011 aus einer Fusion von drei Organisationen entstanden. Das beudeutete neue Kollegen, Strukturen und Unternehmensstrategie. Wie können in dieser Phase vieler Änderungen alle Mitarbeiter “mitgenommen” werden? Ein zentraler Baustein der Lösung: Ein “sympathisches, soziales Mitmach-Intranet” informiert und lädt zum Kennenlernen und Austausch ein.

Unsere Begleitung

netmedia unterstützte das Projektteam von Anfang an: Von der ersten Planung über die Einführung bis zum Ausbau der Akzeptanz über weitere Anwendungsfälle. 

  • Benchmarking mit anderen Intranets
  • Auswahl CMS
  • Beteiligung aller Organisationseinheiten
  • Mitarbeiterbefragungen als Quelle für Anforderungen & Ideen im neuen Intranet
  • Eine Einführungskampagne

Ergebnisse

Viele positive Rückmeldungen sowie Umfragen nach dem Start des Intranets belegen den Effekt für die GIZ. Die Plattform wurde 2013 mit zwei renommierten Preisen ausgezeichnet: Dem inkom. Gold Award sowie dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation.

“Das neue Intranet hilft uns enorm unseren eigenen Leitbildanspruch zu erfüllen, ein lernendes Unternehmen zu sein, in dem Wissen konstruktiv über Bereiche hinweg geteilt wird.” - Tanja Gönner, Vorstand

Sie möchten noch mehr erfahren? Weitere Einblicke zum GIZ Intranet liefert unser Blogbeitrag.